Quiz Time! Unterschied zwischen richtigem Beton und Beton-Effekt Fliesen?

19.09.2017 11:45

Ob du nun diese Frage sofort beantworten konntest oder dir nicht sicher bist, haben wir für dich eine kurze Checkliste zusammen gestellt um dir den Unterschied zwischen echten und unechten Betonböden näher zu bringen.

 

Den Betonboden stylen

Bisher eher ein Tabuthema, da aber Betonboden schnell seinen eigenen Charme versprüht gilt es als Top-Dekor in vielen Häusern. Ob jetzt echter oder unechter Betonboden, es gibt paar Schlüsselfaktoren, mit denen Betonböden gestaltet werden können.

 

Betonfliesen mit gelben Möbel

 

Denke an eine Ikea Farbpalette, aber viel schicker und höherwertiger. Die Politur des Betons gibt eine Art Tiefe und Struktur der Textur, die hinsichtlich des Aussehens eine luxuriöse Anziehungskraft in einer eigenen Art und Weise wie Marmor aufweisen kann, benötigt dahin gehend jedoch weniger Wartung.

 

Für Minimalisten eignen sich helle Betonfliesen oder Bodenbeläge perfekt wenn die Wände ebenso bleich gestaltet werden. Möbel stechen hierbei besonders hervor und sind stehen sozusagen im Mittelpunkt des Raums. Ein Möbelstück wie das Sofa kommt so viel mehr zur Geltung. Kunstwerke an der Wand und zeitgenössische Metallmöbel vervollständigen die Ästhetik und schaffen einen zukunftsweisenden Raum um die Kreativität der dort wohnenden Person zu reflektieren.

 

Betonfliesen im Wohnzimmer

 

Beton kann selbst ein Hauch von der Industriellen Umgebung vermitteln, dazu kann aber ein cleveres Gegengewicht mit modernen Features verbunden werden. Denke an eine klassische Landhaushütte die jedoch mit modernen Geräten wie Bildschirmen beschmückt wird – passt doch auch.

 

Schritte auf Betonfliesen

 

Dunklere Betonböden sollten mit Sorgfalt ausgesucht werden um das Zimmer nicht zu dunkel wirken zu lassen. Mittleres grau eignet sich hervorragend fürs Bad und schaffen eine Schmeichelhafte Atmosphäre.

 

Wenn auf dem Boden und an der Wand die gleiche Fliese genutzt wird, kann ebenso ein besonderer Stil geschaffen werden, was aber auch zu einer vereinfachten Installation im Badezimmer passt. Regale und verschiedene Deko-Artikel schaffen anschließend eine einzigartige Identität.


Autor: Hans A.

Hans ist ein ziemlich bescheidener Kerl. Manche sagen, dass er der erste Mann im Bereich Fliesen war, andere sagen, er hat Porzellan erfunden. Wir wissen nur, dass wenn es ums technische geht, Hans der Mann mit allen Antworten ist.







 

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.