Lexikon

123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü alle

L

Lappato

Aufwändige Methode der Oberflächenbearbeitung; unglasierte Bodenfliesen poliert man mit äußerst dünnen Diamantscheiben (wenige Zehntelmillimeter). Dabei erfasst man nicht alle Stellen der Fliesenoberfläche, so dass matte und glänzende Effekte...

Laser-Eignung

Fliesen mit matter Glasur müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit sie in Räumen angebracht werden dürfen, in denen Laser, egal welcher Art, eingesetzt werden. Diese Voraussetzungen sind nachzulesen in der Unfallverhütungsvorschrift VGB 93...

Lichtechtheit

Keramische Fliesen erweisen sich als licht- und farbecht. Diese Eigenschaften sind nur durch äußerst hohe Temperaturen und durch mechanischer sowie chemischer Einwirkung aufzubrechen.

Listell

Äußerst schmale (Breite nur etwa 1-2 cm) Zierleisten, oft metallisch; können beliebig zusammengesetzt werden; finden oft Verwendung als kontrastierendes Gestaltungselement zu den verwendeten Fliesen.

Lüsterfliese

Älterer Begriff für Fliesen, die einen perlmuttartigen Glanzeffekt aufweisen. Diesen Effekt erhält man durch Beifügen von Metallen in die Fliesenmasse. Unter Beimischung von Kobalt erscheint die Fliese z.B. mit einem bläulichen Lüster. Diese Technik...