Lexikon

123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü alle

E

Eckenschnur

Für eine optimale Fliesenpräzision hinsichtlich der Ausrichtung wird eine Richtschnur - aber auch eine Fliesenhexe benutzt. Bestandteile: zwei Haltebleche und eine Gummischnur sind hilfreich bei allen Wandflächen. Dabei wird der Fugenverlauf exakt...

Einschlämmen

Zur Fliesenbelagsverfugung wird der Mörtel mit einem Gummiwischer verarbeitet.

Engobieren

Unter Engobieren ist eine farbliche Gestaltung von Keramikoberflächen dank eines industriellen Verfahrens zu verstehen. Mit mineralischen Tonschlämmen wird der Rohling durch Tauchen, Begießen oder Sprühen glasiert. Durch unterschiedliche...

Entkopplungsmatten

Eine Entkopplungsmatte ist hervorragend für eine rasante, reine und preiswerte Bodensanierung. Fliesen, Hart-PVC, haftungsfeindliche Untergründe oder Bodenbeschichtungen können mitsamt Entkopplungsmatten benutzt werden. Der alte Belag muss nicht...

Estrich

Estrich ist ein Bodenbelag mit einer gleichmäßigen, glatten Oberfläche, welches in der Regel eine Zement-, Calciumsulfat- oder Gussasphaltbasis hat.

Extruding

Die Verwendung von Fliesenrohmasse in Form eines Spritzgebäcks wird Strangpressung genannt. Durch das entstehende Band können die Rohlinge einzeln abgestanzt oder abgeschnitten werden. Durch das Einbrandverfahren wird die Glasur vor dem Zuschnitt...